Tageslosung

3. Sonntag der Passionszeit ? Okuli (Meine Augen sehen stets auf den Herrn. Psalm 25,15)
Herr, ich leide Not, tritt für mich ein!
Als Jesus in das Haus des Petrus kam, sah er, dass dessen Schwiegermutter im Fieber lag. Und er nahm ihre Hand, und das Fieber wich von ihr; und sie stand auf und bewirtete ihn.
Cafair. Die Idee.

Diese Idee beinhaltet auch, dass diese Einrichtung ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben wird. Von der Bedienung im Café, über die vielen nicht sichtbar im Hintergrund Arbeitenden bis hin zu der größten Gruppe, ohne die gar nichts ginge, unsere Kuchenbäckerinnen- und Bäcker.
Um die zahlreichen Aufgaben erledigen zu können sind weitere helfende Hände und Ideen in vielen Bereichen herzlich willkommen.

Selbstverständlich ist diese Mithilfe an keine Konfession gebunden. Erwartet werden lediglich guter Wille und fairer Umgang miteinander.

IMG 5652kl
Um sich zu bestimmten Terminen für das Kuchenbacken bzw. für den Dienst im Cafair bereit zu erklären kann Frau Polklesener kontaktiert werden die sich über jeden dahingehenden Anruf freut.
Wer sich online für das Kuchenbacken bzw. den Cafairdienst bereiterklären möchte kann dies nach vorheriger Freischaltung selbständig tun.
Hierfür ist Frau Mook anzusprechen.
Selbstverständlich ist es auch möglich bei einem Besuch im Cafair zu den bekannten Öffnungszeiten sich in die dort aushängende Liste einzutragen.


Zum Angebot des Cafair, bitte hier klicken.

Hier die Bildnachlese vom Sommerfest zum 5-jährigen Bestehen des Cafair

Hier der Bericht zum 2-jährigen Bestehen des Cafair.