Tageslosung

Wer dem Geringen Gewalt tut, lästert dessen Schöpfer.
Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!
Bürgerstiftung für die evangelische Kirchengemeinde Hochstadt
Damit Sie sich in einer lebendigen Gemeinde zu Hause fühlen

Eine Idee gewinnt Kraft ...
... und ein ehrgeiziges Vorhaben wurde mittlerweile Wirklichkeit.

Seit 2006 ist die Bürgerstiftung für die evangelische Kirchengemeinde Hochstadt aktiv. Wir Bürgerinnen und Bürger dieses Ortes wollen etwas bewegen, für unsere Kirchengemeinde und die Menschen, die hier leben. Die Bürgerstiftung versteht sichals kompetenter, uneigennütziger Mittler zwischen Stiftern, Spendern und ehrenamtlich Tätigen einerseits und sorgfältig ausgewählten Projekten der Gemeinde andererseits. Bei diesem Vorhaben haben uns bereits viele Menschen unterstützt.

An dieser Stelle: Vielen Dank dafür!!

Die Bürgerstiftung verwaltet heute bereits ein Vermögen von rd. 102.000,00 €. Dieses Geld ist bei der uns fördernden VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG sicher angelegt und erwirtschaftet die an die Kirchengemeinde ausgeschütteten Gewinne. Was wurde bereits erfolgreich umgesetzt? In den vergangenen Jahren konnten wir aus den Erträgen bereits Beiträge leisten

• zur Energieeinsparung im Gemeindehaus
• Förderung der Jugendarbeit
• Sanierung der Gedenktafeln im Kirchturm
• Unterstützung des Chores Tonart
• Sanierung des Eingangsportals der Kirche
• Reparatur der Glockensteuerung des Kirchturms
• Ersatz des Orgelmotors

Dieser Erfolg macht uns Mut! Deshalb wollen wir Jahr für Jahr weitere Aufgaben angehen. Ihre Zustiftung für gemeinsamen Erfolg Hierzu brauchen wir Ihre Unterstützung – und die wollen wir erfolgreich für Hochstadt einsetzen!

Ihre finanzielle Zuwendung fließt als Zustiftung dem Grundstockvermögen zu. So bauen wir nach und nach eine Stiftung auf, die auch in Zukunft dazu beiträgt, dass Sie sich in einer lebendigen Gemeinde zuhause fühlen können. Engagieren Sie sich mit uns und stiften Sie mit! Ihre Zuwendungen kommen zu 100 % an, denn alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich! Ohne unser gemeinsames Engagement ist die Eigenständigkeit unserer Kirchengemeinde und deren vielfältiges Angebot für alle Menschen, die in Hochstadt leben, langfristig nicht aufrecht zu halten. Schon mit kleinen Beträgen können Sie wirkungsvoll helfen!

Wie kann ich die Stiftung unterstützen?
Jede Person (sowohl natürliche als auch juristische Personen) kann stiften. Auch die aktive Mitarbeit in Kuratorium und Ausschüssen ist möglich und erwünscht. Bei Interesse sprechen Sie bitte ein Mitglied von Vorstand oder Kuratorium an.

Gibt es einen Mindeststiftungsbetrag?
Es gibt keinen Mindestbetrag für eine Zustiftung. Jeder Geldbetrag ist willkommen. Darüber hinaus können auch Wertgegenstände oder Wertpapiere, aber auch Grundstücke und Gebäude gestiftet werden. Außerdem sind auch Spenden sehr willkommen, die im selben Jahr für wohltätige Zwecke verwendet werden. Eine Zustiftung fließt in voller Höhe in das Grundstockvermögen und erwirtschaftet dort Zinserträge!

Was habe ich als Stifter von meinem Engagement?
Zunächst gewährt das stifterische Engagement

• ideelle Befriedigung, denn die Stiftung
• verfolgt nachhaltig das gemeinnützige Engagement der Stifter,
• erhält dauerhaft die eingebrachten Vermögenswerte,
• zeigt die Verantwortung und Hilfsbereitschaft der Stifter,
• zeigt die Dankbarkeit und Anteilnahme der Stifter,
• bringt den Stiftern gesellschaftliche Anerkennung,

Darüber hinaus gewährt das Engagement für die Stiftung den Stiftern auch materielle Vorteile, denndie Stiftung bietet den einkommen- und körperschaftsteuerpflichtigen Stiftern steuerliche Vergünstigungen und Alternativen für die Nachlassregelung.

Haben wir Sie überzeugt?
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag! Für jede neue Zustiftung eines Betrages von mindestens 200,--€ haben wir ein besonderes Dankeschön vorbereitet!

Bankverbindung:
Bürgerstiftung für die evangelische Kirchengemeinde Hochstadt, VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG
IBAN: DE13 5066 1639 0001 2444 42

Wie ist die „Bürgerstiftung für die evangelische Kirchengemeinde Hochstadt" organisiert?
Organe der Stiftung sind der Vorstand, das Kuratorium als Aufsichtsrat und die Stifterversammlung. Die Mitglieder der Organe sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig.

Vorstand: Pfr. Uwe Rau (Vors.), Claudia Fehst, Karlheinz Grebhardt, Peter Wijnvoord
Kuratorium: Klaus Fischer (Vors.), Christa Heckert, Ina Müller, Frank Reichhold, Friedel Seng, Christoph Storm, Elke Völp, Peter Wienberg

Wer beaufsichtigt die „Bürgerstiftung für die evangelische Kirchengemeinde Hochstadt"?
Das Kuratorium wacht über die satzungsgemäße Arbeit und Verwendung der Zinserträge durch den Vorstand. Das Stiftungsvermögen ist bei der VR-Bank Main-Kinzig e.G. sicher angelegt.

Die Aufsichtsbehörde ist die Kirchliche Stiftungsaufsicht der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in Kassel.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Stiftungsadresse rechts.