Tageslosung

3. Sonntag der Passionszeit ? Okuli (Meine Augen sehen stets auf den Herrn. Psalm 25,15)
Herr, ich leide Not, tritt für mich ein!
Als Jesus in das Haus des Petrus kam, sah er, dass dessen Schwiegermutter im Fieber lag. Und er nahm ihre Hand, und das Fieber wich von ihr; und sie stand auf und bewirtete ihn.

Seele in Not

SeeleInNot Pixa4

Manchmal hilft schon ein ausführliches und sensibles Gespräch dabei, ein Problem genauer zu erfassen und dann auch gezielt anzugehen. Dafür steht Ihnen Pfarrer Rau im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne zur Verfügung. Ein seelsorgerliches Gespräch hat aber auch seine Grenzen. Es kann eine fachliche oder medizinische Beratung oder gar Therapie nicht ersetzen. Dafür gibt es auch in kirchlichem Rahmen spezielle Einrichtungen und Beratungsstellen, die Ihnen weiterführende und vertiefende Angebote machen können.

Telefonseelsorge,  hier anklicken
Hilfestellung, Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen.

Diakonie,  hier anklicken
Die Kirchliche Allgemeine Sozial- und Lebensberatung.