Tageslosung

Meine Augen sehen stets auf den HERRN; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen.
Paulus schreibt: Betet für uns, dass das Wort des Herrn laufe und gepriesen werde wie bei euch und dass wir gerettet werden vor falschen und bösen Menschen; denn der Glaube ist nicht jedermanns Ding. Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.

Sie wollen heiraten ?
Herzlichen Glückwunsch !

Es ist schön, wenn zwei Menschen in Liebe zueinander gefunden haben. Auch wenn die Ehe oft als altmodisch und überholt dargestellt wird, ist und bleibt sie das bewährte Mittel, um die eingegangene Beziehung auf besondere Weise zu würdigen und unter den Segen Gottes zu stellen.

Aber dieser Schritt will auch gut überlegt sein. Nicht nur, dass verschiedene Interessen und Vorstellungen ausgeglichen werden müssen. Nein, eine Ehe ist auch ein Versprechen, sich aufeinander einzulassen und sich nicht aus den Augen zu verlieren.

Das geschieht nicht von alleine. Dazu braucht es beiderseitiges Engagement. In der Kirche wird die Beziehung zwischen zwei Menschen unter den Segen Gottes gestellt, der ihnen den Rücken stärkt.

Hochzeit Stone Bild MarkusDiesner1

 

Ihre Hochzeit liegt schon 25, 50, 60, ... Jahre zurück?
Das ist ein Grund zum Feiern!

Vermutlich feiern Sie ohnehin im Kreis Ihrer Familie und Ihrer Freunde. Vielleicht in einem großen Saal mit Musik und Tanz oder etwas kleiner zu Hause.
Sie können aber diesen Jubeltag ebenso wie damals mit einem Gottesdienst beginnen. Und ebenso wie damals ist dieser Gottesdienst am schönsten, wenn Sie ihn in der Kirche feiern. Wenn Sie gebrechlich sind und die Kirche nicht mehr besuchen können, kann er selbstverständlich auch woanders stattfinden.

Der Ablauf des Gottesdienstes folgt dabei in der Regel dem des Traugottesdienstes, wobei freilich an die Stelle der eigentlichen Trauung ein Dank- und Segensgebet tritt. Darin wird für die gemeinsamen Jahre gedankt und gleichzeitig Gottes Segen für die weitere – und hoffentlich lange – gemeinsame Zeit erbeten.

Auch bei der Feier einer Silbernen, Goldenen oder Diamantenen Hochzeit wird die Pfarrerin oder der Pfarrer zu Ihnen kommen und mit Ihnen ein Gespräch führen, in dem Sie von Ihrer gemeinsamen Zeit erzählen können. Dabei können Sie auch die äußeren Dinge, Blumen, Musik usw. klären.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.