Tageslosung

Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten.
Christus hat unsre Sünden selbst hinaufgetragen an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben.
Konzert für den Frieden
taboe

In der Ukraine und in anderen Teilen der Welt ist Krieg. Die Kinderchöre der beiden Maintaler Kirchengemeinden Dörnigheim und Hochstadt nehmen dies zum Anlass, "TABOE: Im Frieden leben" auf die Bühne zu bringen. Ein interkulturelles Musiktheater über das, was Krieg anrichtet und wie Musik dazu beitragen kann, dass es besser wird auf Erden.

Zur Aufführung am 15. Oktober um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Dörnigheim sind Sie hiermit herzlich eingeladen. 

Ein Teddy ist auf seinem Weg durch die Welt, ihre Wirren, Streit und Gewalt auseinandergeraten. Kinder finden eines seiner Ohren.
Gemeinsam mit Freundinnen und Freunden machen sie sich musikalisch auf den Weg durch verschiedene Länder. Schaffen sie es, die anderen Teddy-Teile zu finden und den Teddy wieder ganz zu machen? Das letzte Teddy-Teil bringt ein Stück eines anderen Stofftieres mit, denn die Dramen der Welt sind rückwärts gerichtet zahllos. Nur für die Zukunft können alle miteinander daran arbeiten, dass Leid und Not aufhören. Und die Zukunft ist jetzt. –

Ein Stück für Erwachsene und Kinder.

 

Offene Kirche

Täglich außer montags von 10.00 bis 17.00 Uhr laden wir Sie ein in unserer schönen Kirche innezuhalten und Stille zu finden.   

  

 Anmeldelink für ausgewählte Veranstaltungen und Gottesdienste

 https://kgmaintalhochstadt.church-events.de

 

Newsletter 

Wir informieren Sie per Newsletter zeitnah und aktuell. Neben  aktuellen Terminen erfahren Sie Neues aus unserer Gemeinde  und erhalten kleine Impulse zum Nachdenken aus dem was Pfarrerin Zander in ihrem Alltag begegnet.  Bei Interesse schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Vermerk: "Bitte in Newsletterverteiler aufnehmen". Natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen. 

 

Spendenkonto

IBAN: DE39 5206 0410 0001 8001 08 
Empfänger: Kirchenkreisamt Hanau (Evangelische Bank eG)

Verwendungszweck: Ev.KG.Hochstadt - Spendenzweck , z.B. Gemeindearbeit/Kinder-und Jugendarbeit/Kirchenmusik 

Wir glauben den Betroffenen und nehmen Vorfälle sehr ernst
Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt in den 1980ern-90ern
Offene Kirche

Offene Kirche Eingang a

 

Medienangebot der Evangelischen Landeskirche
candle-light-1264534340
Onlineangebote des Kirchenkreis Hanau

Hier anklicken a

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.