Tageslosung

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Durch Jesus Christus werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.
Mädchenfreizeit im Odenwald auf dem Islandpferdehof Steinbuckel
img9587-kl
Do, 21. Mai 2020, 08:00

Mädchenträume werden wahr, ein langes Wochenende auf dem Reiterhof mit der Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirchengemeinde in Hochstadt.
Über Himmelfahrt, vom 21. bis 24. Mai, veranstaltet die Kinder- und Jugendarbeit Hochstadt auch in diesem Jahr eine Mädchenfreizeit im Odenwald auf dem Islandpferdehof Steinbuckel. Der Hof wurde schon im vergangenen Jahr besucht und von Allen für sehr gut befunden. Donnerstag früh bis Sonntagmittag wird die Gruppe auf dem Hof im idyllischen Ort Mossautal verbringen, dieser bietet qualifizierten Reitunterricht und Ausritte auf Islandpferden an. Es gibt einen überdachten Reitplatz, eine Rundhalle und ein wunderschönes Ausreitgelände, die Koppeln liegen rund um den Hof.

Alle Mädchen im Alter von ca. 11 – 16 Jahren sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn jeder wird entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten unterstützt. Neben dem Reiten gibt es natürlich viele Informationen und Erklärungen rund ums Pferd und speziell über Islandpferde. Für jede Menge Spiel und Spaß sollte noch Zeit bleiben.
Alle werden gemeinsam mithelfen beim Pferde von der Koppel holen, Pferdeputzen, satteln, Putzplatz kehren und allem was sonst noch dazu gehört.
Reitstunden finden jeden Tag statt, einmal gibt es auch Reiterspiele.
Anfänger lernen erst einmal an der Longe, dann auf dem Platz, und wer kann, nimmt an geführten Ausritten teil.
Es gibt eine Gruppenunterkunft  im Fachwerkhaus mit Mehrbettzimmern, jeweils mit Bad. Ein großer Aufenthaltsraum ist nur für die Mädchengruppe da.
Die Kosten betragen 210,--€ inklusive Anfahrt mit Kleinbussen, Vollverpflegung, Unterkunft und Reiten.
Weitere Auskünfte und Anmeldungen sind ab sofort im Ev. Gemeindehaus Hochstadt im Büro der Kinder- und Jugendarbeit möglich bei Ellen Bach, mittwochs und donnerstags erreichbar unter der Tel. Nr. 06181-90 80 633 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.