Tageslosung

Jauchzet, ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge, mit Jauchzen! Denn der HERR hat sein Volk getröstet und erbarmt sich seiner Elenden.
Christus Jesus wurde für uns zur Weisheit durch Gott und zur Gerechtigkeit und zur Heiligung und zur Erlösung.
Gottesdienst am 1. Weihnachtstag, Feier des Heiligen Abendmahls, Pfarrer Rau, musik. Begleitung Posaunenchor
Di, 25. Dezember 2018, 10:00

An diesem besonderen Tage, wie immer am jeweils ersten Sonntag im Monat und an besonderen Festtagen, feiern wir das Heilige Abendmahl.
Ablauf:
Nachdem der Liturg dazu eingeladen hat kommen zunächst alle, die das Abendmahl mit Traubensaft in Einzelkelchen feiern möchten zum Altar.
In der Zweiten Gruppe wird das Abendmahl mit Wein im Gemeinschaftskelch gefeiert.
Danach sind alle eingeladen , die das Abendmahl mit Wein in Einzelkelchen feiern möchten.
Ablaufbedingt sollte darauf geachtet werden, dass möglichst nicht mehr als 12 Personen gleichzeitig zum Empfang der Gaben vor dem Altar stehen. Gegebenenfalls kann im Gang gewartet werden um mit der nächsten Gruppe zum Altar zu kommen.