Tageslosung

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres
Wer Dank opfert, der preiset mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes.
Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.
Gottesdienst zum 1. Advent mit Feier des Heiligen Abendmahls, Pfarrer Rau
So, 02. Dezember 2018, 10:00

1. Advent, die Zeit des Wartens auf die Geburt Jesu beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst mit Abendmahl. 

krippe 1a

Auf eine Besonderheit in unserer Kirche sei noch hingewiesen. In den Adventssonntagen, ab dem 1. Advent wird unsere Weihnachtskrippe nach und nach aufgebaut. Die Figuren wurden von unserer Töpfergruppe der Jungscharkinder erstellt und überraschen durch ihre anrührenden Gestalten.
Es ist schön zu schauen, wie sich nach und nach alle auf den Weg machen.

An diesem Tage, wie immer am jeweils ersten Sonntag im Monat und an besonderen Festtagen, feiern wir das Heilige Abendmahl.
Ablauf:
Nachdem der Liturg dazu eingeladen hat kommen zunächst alle, die das Abendmahl mit Traubensaft in Einzelkelchen feiern möchten zum Altar.
In der Zweiten Gruppe wird das Abendmahl mit Wein im Gemeinschaftskelch gefeiert.
Danach sind alle eingeladen , die das Abendmahl mit Wein in Einzelkelchen feiern möchten.
Ablaufbedingt sollte darauf geachtet werden, dass möglichst nicht mehr als 12 Personen gleichzeitig zum Empfang der Gaben vor dem Altar stehen. Gegebenenfalls kann im Gang gewartet werden um mit der nächsten Gruppe zum Altar zu kommen.